Warum sollte mein Kind Aikido lernen?

Junge und weltweite Kommunikation in Frieden

Für einen jungen und formbaren Geist bedeutet Aikido „Kommunikation zum Leben“. Wir unterstützen Ihr Kind beim Erlernen seiner grundlegenden kommunikativen Fähigkeiten. Die Aikidoschule Berlin ist ihr verlässlicher Partner bei der Ausbildung von Kernkompetenzen, die langfristig die Umgangsformen und die Konfliktfähigkeit Ihres Kindes prägen werden.

 

Wenn Sie Ihrem Kind heute ermöglichen Aikido zu üben, geben Sie ihm ein wertvolles Werkzeug an die Hand, um durch harmonische Kommunikation langfristig ein friedliches und ausgeglichenes Leben in einer globalisierten Welt zu führen.

 

Die zertifizierten und qualifizierten Lehrer unseres Teams stehen Ihrem Kind jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Unser Aikido-Unterricht folgt konsequent methodisch-didktischen Erwägungen, die sich an den Prinzipien von Humanismus, Gleichberechtigung und Fairness orientieren. Werte wie Disziplin, Respekt, Gemeinschaft, Aufrichtigkeit, aber auch Zurückhaltung, Bescheidenheit und Selbstlosigkeit bilden die Grundlagen unseres Systems.

Körper und Geist trainieren - das eigene Potential entwickeln

Wir bieten ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aikido-Training, bei dem Ihr Kind sein natürliches Talent zur Kommunikation entdecken und entwickeln wird. Übungen zur Verbesserung von Motorik, Sensorik, Koordination und Flexibilität gehören ebenso zu den Kursinhalten, wie die Stärkung des Selbstbewusstseins und die Verbesserung der äußereren Stabilität und des inneren Gleichgewichts, aber auch die Fähigkeit sich in eine Gruppe zu integrieren, andere Meinungen anzuhören und anzuerkennen, und somit auch andere Kinder trotz unterschiedlicher kultureller oder religiöser Hintergründe zu akzeptieren, liegen uns sehr am Herzen.

 

Wir unterstützen Ihr Kind beim Betreten des "friedlichen Weges", zeigen Möglchkeiten aber auch Gefahren auf, und stimulieren seine Wahrnehmung, Sensibilität, Intuition und natürliche Vernunft.

Körperliche und geistige Grenzen überwinden

Dem Geiste asiatischer Weisheit folgend, ermuntern wir Ihr Kind seine körperlichen und geistigen Grenzen zu erkunden und zu überwinden, und sich dabei auf eine Entdeckungsreise in das eigene Selbst zu begeben. Wir ermutigen unsere Schüler in der Sicherheit eines gewohnten Übungsumfeldes ihre Achtsamkeit zu schulen, um sich selbst und ihre eigenen Grenzen deutlich zu erkennen. Durch den permanenten und spiegelnden Austausch mit Gleichaltrigen und Gleichgesinnten innerhalb unseres Aikido-Systems, erhöht sich die Sensibilität gegenüber den Übungspartnern. Im Alltag überträgt sich diese Erfahrung auf die Selbstwahrnehmung, das Selbstwertgefühl und eine friedliche Grundhaltung gegenüber anderen Mitmenschen.

Ein Internationales Aikido-Umfeld für Ihr Kind

Ein weltoffener Geist und ein gutes Herz gehören natürlich zu den Voraussetzungen, die unsere Aikido-Gemeinschaft erst ermöglichen. In unserer Schule trainieren Kinder von fünf Kontinenten in einem internationalen Umfeld friedlich miteinander. Unser Lehrerkollegium hat ebenfalls einen multilingualen, internationalen Hintergrund und langjährige Auslandserfahrung. Daher ist es uns möglich, neben der deutschen Sprache auch in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch zu unterrichten. Da Aikido aus Japan stammt und viele Begriffe im Training auf japanisch gelernt werden, erlebt Ihr Kind Aikido in einem bunten Austausch von Sprachen und Kulturen, die freundschaftlich miteinander verbunden sind.

Checkliste

Finden Sie heraus, was Sie vom Aikido-Training für Ihr Kind erwarten dürfen: Wenn Sie den folgenden Aussagen zustimmen würden, dann ist Aikido für Ihr Kind genau richtig.

• Sie sind nicht auf der Suche nach einer Selbstverteidigungsform oder einem Kampfsport für Ihr Kind, sondern möchten ihr/ihm schon früh die Möglichkeit geben mit Konflikten kostruktiv und intelligent umzugehen, ohne sich "gegen" etwas wehren zu müssen, denn Ab- und Gegenwehr bedeuten immer auch Gegengewalt.

 

• Sie möchten, dass Ihr Kind seine Persönlichkeit entwickelt und stark wird, ohne Formen von physischer Gewalt und Gegengewalt dazu erlernen zu müssen.

 

• Sie sind der Überzeugung, dass Ihr Kind kein Fitness-Training zum Muskelaufbau braucht, sondern eine einheitliche Stimulation seiner körperlichen und geistigen Möglichkeiten, um seine Aufmerksamkeit, Spontaneität, Bereitschaft, Konzentration, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität zu steigern.

 

• Sie glauben, dass Konflikte des täglichen Lebens vermeidbar sind, wenn Ihr Kind lernt Konflikte und ihre Beweggründe früh zu erkennen und zum Wohle aller Beteiligten zu entschärfen.

 

• Sie gehen davon aus, dass Ihr Kind durch die Schulung im Aikido eine höhere Sensibilität gegenüber sich selbst und gegenüber anderen entwickeln wird.

 

 

Aikidoschule Berlin - Zentrum für Kommunikation und Bewegung

 

Dojo Schöneberg I (Trainingsort  Mo, Mi, Fr)

Im Hofgebäude der

Geoerg-von-Giesche Schule, 2. OG

Hohenstaufentraße 47

10779 Berlin

 

Dojo Schöneberg II (Trainingsort Sa)

Obere Halle der

Sternbergschule, 2. OG

Mettestraße 8

10825 Berlin

 

Postadresse (Büro):

Vorstand des Aikidoschule Berlin e.V.

Tempelhofer Weg 48

10829 Berlin

 

Tel:  +49 30 89392725

Fax: +49 30 89394092


info(at)aikidoschule.de

Partner

Aikidoschule Berlin - Mitglied der Aikido Föderation Deutschland (AFD)
Aikidoschule Berlin - Landessportbund Berlin - Unser Partner im Breitensport
Aikidoschule Berlin - Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin - Unser Partner im Hochschulsport

Unser Partner im Hochschulsport

Aikidoschule Berlin - Beuth Hochschule für Technik Berlin - Unser Partner im Hochschulsport

Unser Partner im Hochschulsport

Aikidoschule Berlin - responti.de - responsibility beyond borders
responsibility beyond borders

Folgen

Soon back in Berlin... Marc Bachraty with the "Power of Basics 2.0"

Ein Beitrag geteilt von Aikidoschule Berlin (@aikidoschule) am

Teilen

Beobachten

Berlin School of Aikido on Vimeo:

Berlin School of Aikido on Youtube: